Meisterschulen

Der Meisterbrief gilt nach wie vor als Qualitätssiegel. Legen Sie mit einer Meister-Ausbildung den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft.

Meisterschule Metallbauer kompakt
Handwerkskammer

Meisterschule Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik

In unserer Meisterschule Metallbauer profitieren Sie nicht nur von der projektorientierten und praxisnahen Vermittlung des Fachwissens durch erfahrene Ausbilder, Sie arbeiten auch in modern ausgestatteten Werkstätten, die auf dem neuesten Stand der Technik sind.

Mehr lesen
Meisterschule Elektrotechnik-Handwerk
Marketing Handwerk GmbH

Meisterschule Elektrotechnik-Handwerk, Schwerpunkt Energie- und Gebäudetechnik

Die elektronische Versorgung von Gebäuden geht weit über Steckdosen, Lichtschalter und Sicherungen hinaus. Immer mehr umfasst sie steuerungs- und regeltechnisch anspruchsvolle Einrichtungen, wie automatische Klima- und Sonnenschutzanlagen oder kommunikations- und datentechnische Anlagen. Von der Solaranlage über Breitbandkommunikation bis hin zu energiesparenden Versorgungssystemen. Als Meister der Elektrotechnik planen, installieren und warten Sie solche Anlagen.

Mehr lesen
Allgemein theoretische Meistervorbereitung
nicolasjoseschirado / Fotolia

Meisterschule Teile III + IV

Meister sind Profis in ihrem Handwerk. Um den eigenen Betrieb langfristig erfolgreich führen und managen zu können, oder sich in einer leitenden Position im Betrieb zu bewähren, sind betriebswirtschaftliche, rechtliche und kaufmännische Kenntnisse erforderlich, die im Teil III der Meisterschule behandelt werden. Im Teil IV der Meisterschule wird den Meisterschülern wichtige pädagogisches Fachwissen vermittelt, damit sie als Ausbilder Lehrlinge zu kompetenten Mitarbeitern schulen können.

Mehr lesen
Ausbildereignung
Hannes Harnack, fotografiemh.de

Ausbildereignungsprüfung (AdA)

Auch Ausbilden will gelernt sein, schließlich hängt die Kompetenz künftiger Fachleute wesentlich von den fachlichen und pädagogischen Fähigkeiten ihrer Ausbilder ab.

Mehr lesen